Führende Marktteilnehmer setzen auf HbbTV bei Einführung ihrer TV-Dienste der nächsten Generation

HbbTV Symposium and Awards 2019

WebHosting von Host Europe

BildGenf, 29. November 2019 – Hochkarätige Vertreter der Connected-TV-Branche haben auf dem 8. HbbTV Symposium and Awards, das die HbbTV Association in Zusammenarbeit mit der nationalen griechischen TV- und Radioanstalt ERT am 21. und 22. November 2019 in Athen veranstaltete, ihre starke Überzeugung und Begeisterung für den HbbTV-Standard bekräftigt, der attraktive TV- und Video-Dienste der nächsten Generation sowie neue Geschäftsmodelle ermöglicht.

Führende Rundfunkveranstalter und Plattformbetreiber beschrieben die Schlüsselrolle, die die offenen HbbTV-Spezifikationen bei der Transformation ihres Unternehmens spielen, um den Herausforderungen im schärfer werdenden Wettbewerb erfolgreich zu begegnen. Sowohl etablierte als auch neue Marktteilnehmer zeigten, wie sie HbbTV als Instrument zur Verbesserung des Fernseherlebnisses, zur Vereinfachung des Zugangs und zur Erschließung neuer Einnahmequellen nutzen oder nutzen wollen, zum Beispiel durch die HbbTV OpApp, die als virtuelle Set-Top-Box im Fernseher fungiert, oder die kommende HbbTV-Spezifikation für zielgerichtete Werbung (HbbTV-TA), und schlugen anhand ihrer Anforderungen und Vorhaben weitere Verbesserungen der Spezifikationen vor.

„Wir freuen uns über das erfolgreiche HbbTV Symposium und Awards 2019 in Athen mit über 280 Teilnehmern, die die ausgebuchte Veranstaltung besuchten, um sich über die neuesten Entwicklungen und Trends in der globalen Rundfunk- und Breitbandbranche zu informieren und auszutauschen“, sagte Vincent Grivet, Vorsitzender der HbbTV Association. „Mit großer Freude stellen wir fest, dass immer mehr Rundfunkveranstalter und Plattformbetreiber für ihre TV- und Video-Dienste der nächsten Generation proaktiv auf HbbTV, einschließlich der OpApp, setzen und vertrauen. Das wird zusehends deutlicher und vergrößert die Aufgaben der HbbTV Association in einem so dynamischen Ökosystem.“

Im Rahmen des HbbTV Symposium 2019 fand zudem die dritte Preisverleihung der HbbTV Awards statt, bei der herausragende Leistungen von HbbTV-Anbietern präsentiert und gewürdigt wurden. Die Auszeichnungen wurden auf einer Festveranstaltung am 21. November vergeben. Die vollständige Liste der Gewinner der HbbTV Awards 2019 ist hier abrufbar.

Das 9. HbbTV Symposium and Awards findet im Herbst 2020 in Paris statt. Die HbbTV Association wird die Veranstaltung, auf der das zehnjährige Bestehen von HbbTV gefeiert wird, gemeinsam mit der neuen Plattform Salto ausrichten, die kürzlich von etablierten französischen Rundfunkanstalten geschaffen wurde.

Hinweis für Redaktionen: Die Präsentationen des HbbTV Symposium 2019, Bilder und Videos der Preisträger der HbbTV Awards 2019 und eine Bildergalerie sind auf der HbbTV-Webseite abrufbar.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

HbbTV Association
Herr Heinrich E. Haase
c/o European Broadcasting Union, L’Ancienne-Route 17A
CH-1218 CH-1218 Le Grand-Saconnex, Geneva
Schweiz

fon ..: +41 22 717 2735
fax ..: +41 22 747 4735
web ..: http://www.hbbtv.org
email : press@hbbtv.org

Über die HbbTV Association

Hybrid Broadcast Breitband TV (oder „HbbTV“) ist eine weltweite Initiative, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Rundfunk- und Breitband-Verbreitung von Unterhaltungsdiensten für Verbraucher auf Smart-TVs, Set-Top-Boxen und Multiscreen-Geräten zu vereinheitlichen. Die HbbTV-Spezifikation wird von Branchenführern entwickelt, um Verbrauchern ein verbessertes TV- und Video-Erlebnis zu verschaffen, indem sie innovative und interaktive Dienste in den Netzen nutzen können.

Die Spezifikation verwendet Elemente bestehender Spezifikationen anderer Standards wie OIPF, CEA, DVB, MPEG-DASH und W3C. Mit der Einbindung der Aktivitäten des Open IPTV Forums (OIPF) im Jahr 2014 und der Smart TV Alliance im Jahr 2016 ist HbbTV in der Lage, Dienstleister und Technologieanbieter im Bereich der IPTV-Dienste sowie dem gesamten Spektrum miteinander verbundener Rundfunk- und Over-the-Top-Dienste (OTT) anzusprechen.

Weitere Informationen: www.hbbtv.org

Pressekontakt:

fuchs media consult GmbH
Herr Thomas Fuchs
Hindenbergstraße 20
51643 Gummersbach

fon ..: +49 171 4483 168
web ..: http://www.fuchsmc.com
email : tfuchs@fuchsmc.com

Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten. Bitte logge dich ein, oder registriere dich.

Anmelden
   
Registrieren
*Benötigtes Feld